Datenschutzrichtlinie

Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR)

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns (insbesondere über die Formulare auf dieser Seite) übermitteln, werden verarbeitet. Gemäß der RGPD (General Regulation for the Protection of Personal Data) (EU) 2016/679 stellen wir Ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung.

Allgemeine Informationen Identität und Kontaktdaten des Datenverantwortlichen

Camping des Prés Verts
BP 612 Chemin de Kernous
29900 Concarneau - Frankreich
Tel. 02 98 97 09 74

Der obligatorische oder fakultative Charakter der Datenerfassung ist in jedem Formular angegeben. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wir erheben keine sensiblen Daten, d.h. keine Daten, die sich auf Ihre rassische oder ethnische Herkunft, Ihre politischen, weltanschaulichen oder religiösen Überzeugungen oder Ihre Gewerkschaftszugehörigkeit beziehen, oder die sich auf Ihre Gesundheit oder Ihr Sexualleben beziehen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen, wenn dies die einzige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist. Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns unter dieser E-Mail-Adresse kontaktieren info@presverts-campingconcarneau.com

CNIL-Kontaktdaten

Wenn Sie mit der Kontaktaufnahme zu unserem DSB nicht zufrieden sind, können Sie die CNIL über die Website kontaktieren www.cnil.fr

Daten-Empfänger

Die Daten werden innerhalb unseres Unternehmens von der Geschäftsleitung und den einzigen Abteilungen, die damit zu tun haben, verarbeitet. Für den Fall, dass die Daten an andere Betreiber (Mit- oder Unterauftragnehmer) weitergegeben werden, sind diese entsprechend der unten aufgeführten Situationen aufgeführt und verpflichten sich zur Einhaltung der RGPD.

Übertragung von Daten außerhalb der Europäischen Union

Im Falle eines Datentransfers außerhalb der Europäischen Union garantieren unsere Partner und Unterauftragnehmer ein angemessenes, von der Europäischen Union gefordertes Schutzniveau, einschließlich der Einhaltung relevanter lokaler Vorschriften (Privacy Shield, PIPEDA ...).

Spezifische Informationen

Für die unten beschriebenen Situationen lesen Sie bitte die spezifischen Informationen für jede Behandlung.

Sie sind ein Kunde unseres Unternehmens

Beispiel: Sie haben eine Reservierung / einen Kauf getätigt

Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten werden für die Zwecke der Kundenverwaltung verarbeitet, d.h. für die Vorgänge, die zur Ausführung unserer Dienstleistungen im Rahmen des Vertrages, der uns an Sie bindet, erforderlich sind (Verträge, Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen, Buchhaltung), sowie für die Weiterverfolgung der Kundenbeziehung (Durchführung von Zufriedenheitsumfragen, Verwaltung der Beschwerden und des Kundendienstes...)

Rechtsgrundlage (Rechtmäßigkeit nach Art. 6 der RGPD)

a) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen; b) die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.

Empfänger Drittparteien

Externe Agenturen : Behörden und Institutionen (berechtigte Dritte), soziale Netzwerke und Meinungsplattformen, in denen die Einrichtung gelistet ist.

Unterlieferanten : der Buchhaltungsdienstleister, die IT-Wartungs- und Hosting-Dienstleister, die Anbieter von elektronischen Zahlungsdiensten.

Haltbarkeitsdauer

(unbeschadet der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Archivierungspflichten) Daten zu Bankkarten werden maximal 15 Monate aufbewahrt, es sei denn, der Kunde stimmt ausdrücklich zu.

Sie sind ein Interessent für unser Unternehmen

Beispiel: Sie noch kein Kunde sind, aber mit uns Kontakt aufgenommen haben, egal auf welchem Weg.

Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten werden zum Zweck der Prospektionsverwaltung verarbeitet, insbesondere zur Durchführung von Vorgängen im Zusammenhang mit der Prospektierung, zur Erstellung von Handelsstatistiken, zur Organisation von Wettbewerben, Lotterien oder anderen Werbeaktionen.

Rechtsgrundlage (Rechtmäßigkeit nach Art. 6 der RGPD)

a) die betroffene Person ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte, ausdrücklich angegebene Zwecke gegeben hat (im Falle einer "B zu C"-Beziehung unter Verwendung eines automatisierten Mittels, wie z. B. einer E-Mail- oder SMS-Kampagne) und/oder b) die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist (im Falle einer "B zu B"-Beziehung unabhängig vom verwendeten Mittel; und im Falle einer "B zu C"-Beziehung unter Verwendung anderer Mittel).

Empfänger Drittparteien

Externe Agenturen : soziale Netzwerke und Bewertungsplattformen, in denen der Betrieb gelistet ist.

Unterlieferanten : Anbieter von Web-Marketing-Tools, Computer-Wartung und Hosting-Anbieter.

Haltbarkeitsdauer

(unbeschadet der gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung oder Archivierung von Dokumenten)

EHEMALIGE KUNDEN: 3 Jahre ab dem letzten Vertragsverhältnis.

NON-CLIENT-PROSPEKTE: 3 Jahre ab dem letzten Kontakt des Prospects.

Nach Ablauf dieser Fristen und in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften können wir Sie um eine ausdrückliche Genehmigung zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten für einen weiteren Zeitraum von 3 Jahren bitten.

In allen Fällen: Sie sind ein Nutzer (Besucher) unserer Website

Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Internet-Browser auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.
Für weitere Informationen können Sie nachlesen diese Seite
Unsere Website platziert auf Ihrem Endgerät die für ihren Betrieb notwendigen Cookies, die keiner besonderen Maßnahme unterliegen, in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften.
Wenn Sie jedoch auf unsere Seite kommen, werden Sie gebeten, der Verwendung zusätzlicher und spezifischer Cookies zuzustimmen; Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen (weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie auf unserer speziellen Seite).
Diese spezifischen Cookies werden als personenbezogene Daten betrachtet.

Zweck

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zum Zweck der Auswertung von Website-Besuchsdaten, insbesondere der Erstellung von Statistiken über die Besuche auf der Website des Unternehmens (Tracking der Navigation, Analyse des Nutzerverhaltens), der Durchführung von Interaktionen mit sozialen Netzwerken und gezielter Werbung.

Rechtsgrundlage (Rechtmäßigkeit nach Art. 6 der RGPD)

a) Die betroffene Person hat in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte, ausdrücklich angegebene Zwecke eingewilligt.

Empfänger Drittparteien

Externe Agenturen : soziale Netzwerke und Bewertungsplattformen, in denen der Betrieb gelistet ist.

Unterlieferanten : Analyse- und/oder Webmarketing-Tool-Anbieter, Computerwartungs- und Hosting-Anbieter.

Haltbarkeitsdauer

13 Monate